Walk in Duschen - Einfach online bestellen

Walk in Duschen nach Maß

Immer beliebter sind neben den klassischen Duschkabinen Varianten, die bodengleich gearbeitet sind und ohne Türen auskommen. »Hereinspaziert! «, heißt es auch bei unserem Walk in Duschen in den Glassorten, die Sie sich in unserer Glaskategorie individuell aussuchen können. Mit diesen barrierefreien Modellen erleben Sie ganz Glasduschen und Duschabtrennungen besonders Trend-freundlich.
 

Weitere Kategorien: 

Duschabtrennung Walk-In Nano Echt Milchglas
ab 359,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duschabtrennung Walk-In Nano Echt Glas
ab 299,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duschabtrennung Walk-In Nano Echt Glas
ab 329,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 24 (von insgesamt 24)
Walk-in Dusche

Kaufberatung Was ist eine Walk in Dusche?

Walk in Duschen – Einfach online bestellen – Heutzutage gibt es viele verschiedene Duschkabinentypen. Besonders beliebt sind ebenerdige Duschkabinen wie die sogenannte Walk in Dusche. Aber was genau versteht man eigentlich darunter? Eine solche Duschkabine ist auch als barrierefreie oder barrierearme Dusche bekannt.

Möglicherweise erfreute man sich früher an einer schicken Duschwanne, die auf einem Podest aufgestellt wurde. Im Alter kann das jedoch ein Nachteil sein, da der Einstieg in die Dusche durch ein Podest oder eine hohe Duschwanne erschwert werden könnte. Im Gegensatz dazu wirkt eine Walk-in Dusche nicht nur äußerst modern, sondern bietet gegenüber herkömmlichen Duschkabinen oder Duschwannen auch einige Vorteile.

Walk-in Dusche frei im Raum

Welche Vorteile bietet eine Walk-in Dusche?

Die Walk-in Dusche hat einen ebenerdigen Einstieg, wodurch auch älteren Menschen oder Menschen mit einer Gehbehinderung der Einstieg in die Dusche erheblich erleichtert wird. Dieser moderne Duschkabinentyp verschönert das Bad nicht nur, sondern ist außerdem sehr praktisch in der Nutzung. Je nach Größe des Badezimmers kann die Walk-in Dusche eher groß oder klein ausfallen. So kann sie unter anderem auch in Kombination mit einem Duschstuhl verwendet werden. Durch die meist schneckenförmige Konstruktion der Duschwand wird keine Tür für die Duschkabine benötigt, die den Einstieg in die Dusche erschweren könnte. Die Walk-in Dusche ist also frei begehbar. Die „Duschwanne“ wird ebenerdig montiert, sodass es keinen erhöhten Einstieg gibt.

Walk-in Duschen sind

  • frei begehbar
  • ebenerdig und barrierefrei
  • leicht zu reinigen
  • elegant und modern

 

Das bietet gleichzeitig den Vorteil, dass die Dusche besonders leicht, zum Beispiel mithilfe eines Abziehers, zu reinigen ist. Durch die schneckenförmige Konstruktion der Duschwand werden trotz der fehlenden Duschkabinentür Wasserspritzer im Bad vermieden. Durch die „türlose“ Dusche werden die Badezimmermöbel dementsprechend nicht beschädigt. Modern und barrierefrei, das sind die Duschkabinen der Zukunft.

Walk-in Dusche frei im Raum

Planung einer Walk-in Dusche

Ein Bad planen ist nicht immer ganz einfach, vor allem dann nicht, wenn es ein barrierefreies Bad werden soll. Eine Möglichkeit, um ein barrierefreies Bad zu gestalten, ist die Anlegung einer sogenannten Walk-in Dusche. Wer sein Badezimmer planen möchte, sollte daran denken, dass das Bad möglicherweise viele Jahre so bleibt, wie es errichtet wurde. Diesen Gedanken sollte man bereits beim Bau oder der Renovierung des Hauses berücksichtigen. Eventuelle Stufen, die aus optischen Gründen angelegt wurden, können im Alter hinderlich sein. Ein barrierefreies Bad kann sehr modern wirken und seinen Besitzer bis ins hohe Alter begleiten.

Die Planung einer Walk-in Dusche sollte aus diesem Grund so gewissenhaft wie nur möglich erfolgen. Dieser Duschentyp ist immer barrierefrei oder barrierearm. Sie wird also bodengleich bzw. ebenerdig angelegt. Schließlich kann im Alter jede Stufe im Bad zu einem Hindernis werden. Diese begehbaren Duschen sind jedoch nicht nur altersgerecht, sondern sie verschönern auch das Bad.

Wer das Badezimmer planen möchte, sollte neben der Dusche auch Wert auf die anderen sanitären Anlagen legen, die ebenfalls barrierefrei installiert werden sollten. Einer der wichtigsten Punkte ist allerdings die Planung der Dusche. Dadurch, dass sie ebenerdig angelegt wird, muss man sicherstellen, dass das Wasser auch abfließen kann. Besonders wichtig sind hochqualitative Dichtmaterialien. Ohne eine gute Dichtung, wird das Wasser in den Estrichboden sickern und Feuchtigkeitsschäden verursachen, die auf kurz oder lang Teile des Gebäudes beschädigen. Bei der Planung des Badezimmers muss bei einer ebenerdigen Dusche ein Gefälle berücksichtigt werden, das für einen gleichmäßigen Wasserablauf sorgt. Dennoch muss der Boden der Dusche ebenerdig bleiben. Das ist wahrlich keine leichte Herausforderung.

Mithilfe von modernen flachen Duschwannen und hochwertigen Abdichtmaterialien lassen sich außergewöhnliche frei begehbare Duschanlagen errichten, die in jedes barrierefreie Bad gehören.

Walk-in Dusche

Mögliche Probleme bei Walk in Duschen

Die Walk-in Dusche zählt zu den barrierefreien Duschkabinen. Diese begehbare Dusche ist praktisch eine Dusche für jedermann. Wenn man das Badezimmer planen möchte, muss man bei einer Dusche für Rollstuhlfahrer bzw. einer behindertengerechten Dusche einige wichtige Dinge berücksichtigen. Hierbei kommen häufig verschiedene Probleme zutage. Ein Badezimmer planen ist nicht immer ganz einfach, vor allem, wenn in das Bad eine Dusche für Rollstuhlfahrer integriert werden soll.

Zunächst benötigt man für eine begehbare Dusche mehr Platz als für eine herkömmliche Dusche. Schließlich muss bei einer behindertengerechten Dusche im Zweifelsfall der Rollstuhl mit hineinpassen. Im Falle einer Gehbehinderung muss möglicherweise Platz für eine Sitzgelegenheit wie einen Duschstuhl einberechnet werden. Eine gewöhnliche Duschkabine benötigt eine Fläche von mindestens 90 cm x 90 cm. Im Vergleich dazu, muss eine Dusche für Rollstuhlfahrer mindestens 1,50 m × 1,50 m groß sein. Für Rollstuhlfahrer muss der Boden selbstverständlich ebenerdig sein.

Die Größe der begehbaren Dusche wirft natürlich mehr Kosten auf, als eine herkömmliche Duschkabine, was für viele Menschen ein Problem darstellen könnte. An dieser Stelle sei jedoch erwähnt, dass die Krankenkasse eventuell einen Teil zu den Kosten beiträgt. Eine behindertengerechte Dusche sollte man möglichst, jedenfalls wenn man ein Haus bauen möchte, direkt mit einplanen. Schließlich kann man beim Badezimmer-Planen gleich mehr Platz für das Bad einrechnen. Begehbare Duschen wie die Walk-in Dusche sind nicht nur behindertengerecht, sondern äußerst modern und zudem eine Investition ins Alter.

Ablageflächen für Shampoo, Duschgel und ähnliche Ablageflächen müssen in einer behindertengerechten Dusche so angebracht sein, dass der Duschende diese bequem erreichen kann. Wird die Dusche auch von Personen ohne Behinderung mit benutzt, sollten man entweder höhenverstellbare Ablageflächen oder aber Ablageflächen auf verschiedenen Höhen anbringen. Menschen mit einer Gehbehinderung sollten neben einem Sitzplatz auch Haltegriffe vorfinden. Das größte Problem an einer Dusche für Rollstuhlfahrer sind die Kosten sowie die Größe der Duschkabine. Die Mehrkosten rechnen sich jedoch, wenn man überlegt, dass man sein Leben lang etwas von einer begehbaren Dusche hat und auf alle Eventualitäten vorbereitet ist. Leider hat nicht jeder ausreichender Platz in seinem Bad, um eine solch große begehbare Dusche zu installieren.

Walk-in Duschwand

Fazit: Walk in Duschen für mehr Raumgewinn

Sie planen Ganz – Glas – Systeme, dabei haben wir uns auf maßgefertigte Duschabtrennungen spezialisiert. Unser Kundendienst berät Sie natürlich kostenlos & unverbindlich. Gern auch am Wochenende oder Abends. Wir legen großen Wert auf unsere Zulieferer, welche unter anderem auch in Deutschland produzieren. Nur so können wir höchstmögliche und bezahlbare Qualität anbieten.

Bodeneben, barrierefrei und sehr modern

Walk-in Duschabtrennung oder Glas Walk-in Dusche immer öfter und immer schöner: Walk-IN-Lösungen, rahmenlos, puristisch und elegant. Nicht nur für Menschen mit Behinderung geeignet. Wir planen, fertigen und montieren Ihre neue Dusch-Oase. Alles aus einer Hand – preiswert und schnell! Viele Menschen haben Ihre Dusche lieben gelernt. Das auch zu Recht, denn eine Dusche bedeutet Vitalität und neue Energie. Ob morgens nach dem Aufstehen, eine kleine Erfrischung an heißen Tagen zwischendurch oder zusammen mit dem Partner, die Dusche ist stets ein prickelndes Erlebnis. Doch eine Dusche ist heutzutage lang nicht mehr, was sie mal war. Denn eine Dusche kann soviel mehr sein, nämlich Wellness pur. Mit Wunschbad24 können Sie ein ganz neues Duscherlebnis am eigenen Leib verspüren, wie zum Beispiel mit einer Dampfdusche. Diese Dusche besticht nicht nur durch ein exklusives Design, vielmehr entpuppt sie sich als Ihre persönliche Wohlfühloase. Dampfduschkopf, Akupressur, Massagedüsen, Fußmassageelement, mit einer Dusche aus dem Hause spiegelshop24 wird jeder Gang zur Dusche ein ganz besonderes Highlight für Sie werden. Walk-in Duschen – Direkt vom Hersteller kaufen.

Wichtige Kundenfragen – FAQ Walk-in Duschen!

In welchen Abmessungen liefern Sie Walk-in Duschen?

Wo kommen die Walk-in Duschen her?

Was kostet eine Walk-in Duschen?

Was für Arten von Walk-in Duschen bieten Sie an?

Warum spiegelshop24.com? Ihre Vorteile im Überblick.

  • Service und Beratung vom Fachpersonal
  • Bestellcheck – Wir prüfen jede Bestellung auf Kompatibilität
  • 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
  • Bequem Online einkaufen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vielfältiges Sortiment
  • Tolle Preise für super scharfe Produkte
  • Keine Verpackungs- und Servicekosten
  • Mit kompetenter Fachberatung
  • Mit kostenloser Lieferung / kostenloser Versand in Deutschland außer Inseln
  • Aktuelle Wohntrends und ständig neue Neuheiten
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder Lastschrift
/* */