Badewannen mit Acryl von spiegelshop24

Badewannen in der Ecke oder Freistehend

Generell werden Badewannen bereits seit Jahrhunderten für die Körperpflege - und Reinigung in den eigenen vier Wänden eingesetzt. Waren Badewannen und ein ausgiebiges Wannenbad früher lediglich den feinen Herrschaften vergönnt, ist die Nutzung einer Badewanne inzwischen zur Selbstverständlichkeit für jedermann geworden.
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)

Badewannen mit Acryl

Dabei haben sich Badewannen im Zuge der voranschreitenden Technik nicht nur in Sachen Materialien, sondern auch in ihren allgemeinen Ausmaßen, jeweiligen Formen und diversen Extras deutlich verändert und sich den Ansprüchen sowie den Wünschen der Kunden angepasst. Von ehemals edlen raumfüllenden Marmorbädern, zu kleinen einfachen Holzzubern, über köperlange verzinkte Eisenwannen bis hin zu formschönen ergonomischen Keramikwannen, haben sich Badewannen im Laufe der Zeit entsprechend weiterentwickelt und selbst lackierte Stahlbadewannen oder durchsichtige Acrylwannen kommen zum Einsatz. So findet man heutzutage zahlreiche Variationen von Badewannen vor, um das eigene Badezimmer entsprechend des jeweiligen Platzangebots und hinsichtlich des eigenen Stils auszustatten. 

Und wer genießt es nicht, einen stressigen Arbeitstag bei einem Wannenbad zu vergessen, im warmen Wasser die „Seele baumeln zu lassen“ und einfach ein paar Minuten abzuschalten und zu entspannen? Um allerdings in diesen wohligen Genuss kommen zu können, sollte man bei der Auswahl der Badewannen Kriterien wie die jeweiligen Größen, unterschiedlichen Formen, diversen Stilrichtungen und die damit einhergehenden und zu wählenden Badarmaturen auch hinsichtlich der Farbgebung des Badezimmers und der Fliesen aussuchen bzw. darauf abstimmen.

Unabhängig davon, ob man sich für Raumsparwannen, Eckbadewannen oder Rechteckwannen begeistert, runde und ovale Badewannen in die Engere Auswahl nimmt oder gleich zu Luxusbadewannen aus Marmor oder Kupfer greift, sicherlich sind Badewannen stets als ein wichtiges Gestaltungselement eines jeden Badezimmers anzusehen, diese sollten aber auch in Sachen Funktionalität rundum überzeugen. Grundsätzlich sollte man jedoch den absoluten "Trend im Badezimmer", die freistehenden nostalgisch anheimelnden Badewannen nicht unerwähnt lassen und auch die Tatsache, dass sich größere Whirlpoolbadewannen mit integrierten Massagedüsen größter Beliebtheit erfreuen, sollte man im Zuge dessen aufgreifen.